Die dpsg

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet über 100.000 Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mehr als ein Abenteuer und ist damit der größte katholische Pfadfinderverband und gleichzeitig einer der größten Kinder- und Jugendverbände der Bundesrepublik. Die DPSG wurde 1929 gegründet. Sie versteht sich als Erziehungsverband - die Mitglieder lernen, aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten.

Die DPSG unterscheidet vier Altersstufen: Die wölflinge (7 bis 10 Jahre) entdecken und gestalten ihren Alltag. Die Jungpfadfinder (10 bis 13 Jahre) erleben gemeinsam den Beginn der Jugend. Pfadfinder (13 bis 16 Jahre) wagen es, ihren eigenen Weg zu gehen. Rover (16 bis 20 Jahre) sind unterwegs, erkunden die Welt und packen Probleme an. In jeder Altersgruppe begleiten Teams von erwachsenen Frauen und Männern die jungen Leute als Leiterinnen und Leiter - ehrenamtlich.

Die Gruppen vor Ort heißen Stämme, fünf bis 15 werden zu Bezirken zusammengefasst. Alle Sämme eines Bistums bilden den Diözesanverband. Der Bundesverband umfasst alle Gliederungen der DPSG. Er hat seinen Sitz in der Bundesstelle in Neuss-Holzheim. Das Bundeszentrum mit deinen zwei Zeltplätzen und vier Gruppenhäusern liegt in Westernohe im Westerwald. Die DPSG ist in 25 Diözesen vertreten, zählt rund 1.400 Stämme und Siedlungen sowie 137 Bezirke.

Die DPSG ist über den Ring deutscher Pfadfinderverbände Mitglied in der von Lord Robert Baden-Powell gegründeten Weltpfadfinderbewegung. In der internationalen Arbeit spiegelt sich der Anspruch der Mitglieder, Freund aller Menschen und Friedenspfadfinder zu sein. Gemeinsam mit katholischen Pfadfinderverbänden aus anderen Ländern ist die DPSG Mitglied in der Internationalen Katholischen Konferenz des Pfadfindertums (ICCS), die vom heiligen Stuhl als internationale katholische Organisation anerkannt ist.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite des Bundesverbandes: www.dpsg.de


das pfadfindergesetz


Kontakt

 

MAIL: dpsg.oestinghausen@web.de

Gruppenstunden an jedem Mittwoch

Achtung!

Momentan sind unsere Gruppenkapazitäten stark ausgeschöpft.

Sollte Ihr Kind Interesse haben, melden Sie sich bitte zunächst bei einem unserer Leiter.

Wölflinge            17.00 - 18.15 Uhr 

Juffis                   18.30 - 19.45 Uhr

Pfadis                 18.30 - 19.45 Uhr 

Rover                  20.00 - 21.00 Uhr